Alles Wissenswerte zu den Themen Bauen und Bauherren
über mich
Alles Wissenswerte zu den Themen Bauen und Bauherren

Herzlich willkommen auf meinem Blog und schön, dass ihr her gefunden habt. Viele Menschen wünschen sich, in ihrem Leben irgendwann ein eigenes Haus zu bauen. Gerade in Hinblick auf die steigenden Mietkosten und den Wohnungsmangel ist Bauen eine überlegenswerte Investition. Doch es gibt allerhand Dinge zu beachten. Aus diesem Grund behandelt mein Blog die Thematik Bauen und Bauherren. Was ist wissenswert, wenn man überlegt ein Bauprojekt zu realisieren? Was sollten Bauherren beachten? Auf solche Fragen möchte ich euch gerne Antworten. Außerdem könnt ihr noch viel mehr interessante Dinge erfahren. Wenn ihr überlegt, selbst zu bauen, dann seht euch um und klickt euch durch.

Archiv

Alles Wissenswerte zu den Themen Bauen und Bauherren

  • Dachbodenausbau

    12 Februar 2018

    Mit einem professionellen Dachbodenausbau, zum Beispiel GEOTECH Bau GmbH, durch die  kann durchaus der Wert einer Immobilie gesteigert werden, denn er schafft einmal einen wesentlich höheren Wert der Immobilie bei einem geplanten Verkauf, er kann aber auch die Lebensqualität in der Immobilie selbst steigern. Dabei sorgt ein ausgebauter Dachboden nicht nur für eine verbesserte Energiebilanz, sondern auch für mehr Platz, der dann ganz nach eigenem Geschmack genutzt werden kann. So rückt beispielsweise ein zusätzliches Gästezimmer ebenso in greifbare Nähe, wie ein Hobbyraum unter dem Dach oder eine kleine Bibliothek und zusätzlicher Stauraum für Bücher.

  • Spezialtiefbau, eine Vorstellung der Verfahren

    12 Februar 2018

    Der Spezialtiefbau ist eine Disziplin des Tiefbaus für Aufgaben mit hohen Anforderungen an die Tragfähigkeit des Baugrunds. Für die Ausführung wurden entsprechende spezielle Verfahren und Maschinen entwickelt. Dazu gehört unter anderem die Herstellung von Tiefgründungen, die erforderlich werden, wenn keine Flachgründung eingebaut werden kann und der Baugrund nicht ausreichend verbessert werden kann (Bodenaustausch oder Einarbeiten von Zement- oder Kalkbindern). Hier werden Pfähle in den Boden eingebracht. Es werden je nach Verfahren Verdrängungspfähle, Bohrpfähle und Mikropfähle unterschieden.